Kinderfreundliche Kleidung zum Wachsen Kaufen: Ein Praktischer Leitfaden für Eltern

Last updated: Januar 9, 2024

Wenn Sie Kinderkleidung kaufen, stoßen Sie oft auf eine komplexe Mischung aus niedlichen Trends und sich schnell verändernden Größen. Während unsere Kinder durch verschiedene Wachstumsphasen gehen, vom Kleinkind bis zum Teenager, ändert sich ihre Kleidungsbedarf genauso schnell.

In diesem Artikel gehen wir auf die Kernpunkte bei der Auswahl von Kleidung für wachsende Kinder ein. Wir diskutieren das Gleichgewicht zwischen dem Finden funktionaler, modischer Kleidung und deren Auswirkungen auf Ihre Finanzen.

Darüber hinaus konzentrieren wir uns auf die Frage, ob es sinnvoll ist, Kleidung im Voraus zu kaufen. Dies scheint eine kluge Möglichkeit zu sein, Kosten zu sparen und sich auf das schnelle Wachstum der Kinder vorzubereiten, wirft jedoch auch Fragen zur Vorhersehbarkeit und Verschwendung auf. Dieser Artikel soll Eltern informative Informationen und praktische Tipps bieten, damit sie fundierte Entscheidungen treffen können, wenn sie die anspruchsvolle, aber freudige Aufgabe der Auswahl von Kleidung für ihre heranwachsenden Kinder bewältigen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen. Manchmal empfehlen wir bestimmte Produkte über Affiliate-Links. Wenn Sie ein Produkt kaufen, nachdem Sie auf den Affiliate-Link geklickt haben, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision von dem von Ihnen getätigten Kauf.

Kaufe Kleidung nach der Größe deines Kindes, nicht nach dem Alter.

Beim Kauf von Kleidung für Kinder ist es üblich, nach dem Alter des Kindes einzukaufen. Diese Methode kann jedoch irreführend sein, da Kinder im gleichen Alter erhebliche Unterschiede in der Körpergröße aufweisen können. Ein effektiverer Ansatz ist die Auswahl von Kleidung basierend auf der Größe des Kindes, was zu einer besseren Passform und mehr Komfort führt.

Größentabelle für Babys (0 bis 2 Jahre)

Für Babys bis zu zwei Jahren, die eine Phase des schnellen Wachstums durchmachen, ist die Länge noch wichtiger. Babys können bereits innerhalb eines Monats oder zwei eine größere Größe benötigen. Die meisten Kleidungsmarken verwenden Größen, die direkt mit der Länge des Babys übereinstimmen. Zum Beispiel ist Größe 50 für Babys gedacht, die etwa 50 Zentimeter groß sind. Hier ist eine einfache Anleitung:

AlterLängeGröße
0 – 1 Monat50 cm50
1 – 2 Monate56 cm56
2 – 4 Monate62 cm62
4 – 6 Monate68 cm68
6 – 9 Monate74 cm74
9 -12 Monate80 cm80
12-18 Monate86 cm86
2 Jahre92 cm92

Größentabelle für Kinder ab 2 Jahren

Ab einem Alter von zwei Jahren, wenn die schnelle Wachstumsphase eines Babys nachlässt, wechseln Kinder zu Kindergrößen. Diese Größen werden manchmal als Bereich angegeben (zum Beispiel 92/98), was bedeutet, dass die Kleidung für Kinder in diesem Längenbereich passt. Dies bleibt so, bis sie in der Regel nach der Pubertät zu Erwachsenengrößen wechseln. Ein Beispiel für diese Größentabelle lautet wie folgt:

AlterLänge in cmGröße
3 Jahre93 – 98 cm98
4 Jahre99 – 104 cm104
5 Jahre105 – 110 cm110
6 Jahre111 – 116 cm116
7 Jahre117 – 122 cm122
8 Jahre123 – 128 cm128
9 Jahre129 – 134 cm134
10 Jahre135 – 140 cm140
11 Jahre141 – 146 cm146
12 Jahre147 – 152 cm152
13 Jahre153 – 158 cm158
14 Jahre159 – 164 cm164
15 Jahre165 – 170 cm170
16 Jahre171 – 176 cm176

Indem Sie Kleidung basierend auf der Länge anstelle des Alters auswählen, vermeiden Sie die Frustration, Gegenstände zu kaufen, die zu groß oder zu klein sind. Diese Herangehensweise erkennt und respektiert die einzigartigen Wachstumsmuster jedes Kindes und sorgt für eine persönlichere und bequemere Passform. Es ist auch wichtig zu bedenken, dass Größentabellen auf Durchschnittswerten basieren. Jedes Kind ist einzigartig und wächst in seinem eigenen Tempo, also bleiben Sie aufmerksam und passen Sie bei Bedarf an.

kind meten tegen de muur

Das Messen deines Kindes: Ein wesentlicher Schritt für die richtige Kleidergröße

Um die richtige Kleidergröße für dein Kind zu bestimmen, ist es entscheidend, regelmäßig seine Körpergröße zu messen. Dies hilft nicht nur bei der Auswahl von passender Kleidung, sondern ermöglicht es dir auch, ihr Wachstumsmuster zu verfolgen. Im Folgenden findest du einige Richtlinien, wie du am besten dein Kind messen kannst, und wie Wachstumstafeln im Kinderzimmer dabei eine unterhaltsame und nützliche Rolle spielen können.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Messen deines Kindes

  1. Vorbereitung: Stelle sicher, dass dein Kind barfuß steht. Dies ermöglicht die genaueste Messung seiner Größe.
  2. Haltung: Lasse dein Kind aufrecht gegen eine Wand stehen, mit den Fersen an der Wandbasis. Die Beine sollten gerade sein und die Schultern auf gleicher Höhe.
  3. Messen: Lege ein Lineal oder ein anderes flaches Objekt horizontal auf den Kopf deines Kindes und markiere den Punkt, an dem es die Wand berührt. Miss dann vom Boden bis zu diesem Punkt, um die Größe deines Kindes zu bestimmen. Stelle sicher, dass dein Maßband lang genug ist – hier ist eines von 3 Metern.

Die Verwendung von Wachstumsmessern im Kinderzimmer

Ein Wachstumsmesser im Kinderzimmer ist nicht nur ein funktionales Werkzeug, sondern auch eine unterhaltsame Möglichkeit, das Wachstum deines Kindes zu verfolgen. Diese Messgeräte sind oft mit kinderfreundlichen Designs und Farben verziert, was das Messen zu einer angenehmen Aktivität sowohl für Eltern als auch für das Kind macht.

  1. Auswahl: Wählen Sie einen Wachstumsmesser aus, der zur Einrichtung des Kinderzimmers passt und einfach abzulesen und zu verwenden ist.
  2. Platzierung: Hängen Sie den Wachstumsmesser an einem zentralen Ort im Zimmer auf, wo Sie leicht Zugang für regelmäßige Messungen haben.
  3. Wachstumsverfolgung: Machen Sie es zur Gewohnheit, die Größe Ihres Kindes regelmäßig zu messen und auf dem Wachstumsmesser zu markieren. Dies kann zum Beispiel an Geburtstagen oder zu Beginn jeder Jahreszeit erfolgen.

Dies sind einige wirklich tolle Wachstumsmesser. (Amazon)

Durch regelmäßiges Messen deines Kindes sicherst du dir, immer die richtige Kleidergröße zu kaufen, und bietest gleichzeitig eine greifbare Aufzeichnung ihres Wachstums und ihrer Entwicklung. Wachstumsmesser fügen dieser wichtigen Aufgabe ein spielerisches Element hinzu und machen das Verfolgen des Wachstums deines Kindes zu einer unterhaltsamen und denkwürdigen Aktivität.

Vor- und Nachteile des vorzeitigen Kaufs von Kinderkleidung

Das vorzeitige Kaufen von Kinderkleidung ist eine Strategie, die viele Eltern in Betracht ziehen. Die Idee der frühzeitigen Planung und des Einkaufs mag attraktiv erscheinen, aber es ist wichtig, sowohl die Vor- als auch die Nachteile in Betracht zu ziehen, bevor man sich für diesen Ansatz entscheidet.

Vorteile des vorzeitigen Kaufs

  1. Kostenersparnis: Durch den Kauf von Kleidung im Voraus während Ausverkäufen oder Werbeaktionen können Eltern erheblich sparen. Dies ist besonders nützlich beim Kauf von saisonalen Artikeln wie Wintermänteln oder Badebekleidung.
  2. Weniger Stress: Der vorzeitige Kauf kann den Last-Minute-Shopping-Stress reduzieren. Eltern haben die Kleidung bereits im Haus, wenn sich die Jahreszeit ändert oder das Kind einen Wachstumsschub erlebt.
  3. Mehr Auswahlmöglichkeiten: Wenn Sie im Voraus einkaufen, haben Sie oft eine breitere Auswahl an Stilen und Größen. Sie sind nicht auf das beschränkt, was zu diesem Zeitpunkt in den Geschäften verfügbar ist.

Nachteile des vorzeitigen Kaufs

  1. Unvorhersehbarkeit des Wachstums: Der größte Nachteil des vorzeitigen Kaufs ist die Unvorhersehbarkeit des Wachstums von Kindern. Was jetzt die perfekte Größe zu sein scheint, kann in ein paar Monaten zu klein oder zu groß sein.
  2. Verschwendung: Es besteht das Risiko, dass die im Voraus gekaufte Kleidung nie getragen wird, wenn Ihr Kind schneller oder langsamer wächst als erwartet. Dies kann zu einer Verschwendung von Geld und Ressourcen führen.
  3. Sich ändernde Vorlieben: Die Geschmack und Vorlieben von Kindern, insbesondere bei älteren Kindern, können sich schnell ändern. Was sie jetzt mögen, kann in ein paar Monaten nicht mehr gefallen.
  4. Lagerplatz: Der vorzeitige Kauf erfordert zusätzlichen Stauraum im Haus. Dies kann eine Herausforderung darstellen, insbesondere für Familien, die in kleineren Räumen leben.

Unterschiede in Kleidergrößen: Marken und Regionen

Beim Auswahl von Kinderkleidung ist die Körpergröße deines Kindes eine Hauptrichtlinie, aber andere Faktoren wie das Gewicht des Kindes und die Marke der Kleidung spielen ebenfalls eine wichtige Rolle. Diese Variablen sind in standardmäßigen Größentabellen nicht immer klar angegeben, sollten jedoch für eine richtige Passform berücksichtigt werden. Im Folgenden besprechen wir, wie Kleidergrößen zwischen verschiedenen Marken und Regionen variieren können.

Einfluss von Kleidungsmarken auf die Größenangaben

Kleidungsmarken verwenden oft ihre eigenen Größenstandards, was bedeutet, dass die gleiche Größe bei verschiedenen Marken unterschiedlich ausfallen kann. Zum Beispiel:

  • Südeuropäische Marken: Marken wie Zara sind dafür bekannt, dass sie kleiner und schmaler ausfallen. Es kann daher klug sein, eine Größe größer zu kaufen als die gemessene Größe deines Kindes.
  • Marken wie H&M und HEMA: Diese Marken tendieren dazu, etwas lockerer zu sitzen. Hier reicht oft die Standardgröße aus.
  • Amerikanische Marken: Kleidung von amerikanischen Marken fällt im Allgemeinen eine Größe größer aus. Dies ist wichtig zu beachten, wenn Kleidung aus den USA bestellt wird.

Regionale Unterschiede

Neben markenspezifischen Unterschieden gibt es auch regionale Unterschiede in Kleidergrößen. Das bedeutet, dass eine Größe, die in einem Land als ‘normal’ angesehen wird, in einem anderen Land als ‘groß’ oder ‘klein’ gelten kann. Diese Variationen sind oft das Ergebnis unterschiedlicher Körperbau-Standards in verschiedenen Kulturen und Regionen.

Online-Shops und ihre eigenen Größentabellen

Die meisten Online-Shops bieten ihre eigenen Größentabellen an, die die spezifischen Merkmale ihrer Kleidungsmarke berücksichtigen. Diese Tabellen können verwendet werden, um die richtige Größe für Ihr Kind anhand einiger einfacher Messungen zu bestimmen. Es wird empfohlen, diese Tabellen zu konsultieren, bevor Sie einen Kauf tätigen, insbesondere wenn Sie es mit einer Ihnen neuen Marke oder Region zu tun haben.

Die Rolle von verstellbaren Taillenbändern

Eine praktische Funktion, die viele Kinderhosen bieten, ist ein verstellbarer Taillenbund auf der Innenseite. Dies ist ideal, wenn die Länge der Hose passt, aber der Hüftumfang noch etwas zu weit ist. Diese verstellbaren Bänder, oft mit einem Knopf, ermöglichen es Eltern, die Passform der Hose an die Körpergröße ihres Kindes anzupassen. Dies erhöht nicht nur den Tragekomfort, sondern verlängert auch die Lebensdauer der Kleidung, da sie mit dem Kind mitwachsen kann.

kinderkleding kopen biedt veel opties

Verständnis von Wachstumsphasen und deren Auswirkungen auf die Kleidungsauswahl

Das Verständnis der Wachstumsphasen von Kindern ist entscheidend bei der Auswahl geeigneter Kleidung. Diese Phase ist geprägt von schnellen körperlichen Veränderungen, die sich direkt darauf auswirken, wie und wann Eltern Kleidung für ihre Kinder kaufen.

Schnelles Wachstum bei Kindern

Kinder wachsen mit erstaunlicher Geschwindigkeit, insbesondere in ihren ersten Lebensjahren. Diese Wachstumsschübe können dazu führen, dass Kleidung, die noch vor ein paar Monaten perfekt passte, jetzt zu klein ist. In den ersten zwei Jahren ist es nicht ungewöhnlich, dass Kinder alle zwei bis drei Monate die Kleidergröße wechseln. Mit zunehmendem Alter verlangsamt sich dieses Tempo etwas, aber während bestimmter Phasen wie dem Kleinkindalter und der Pubertät können sie erneut ein schnelles Wachstum erleben.

Die Auswahl von Kleidung mit Wachstumsraum

Es ist entscheidend, Kleidung auszuwählen, die etwas Wachstumsraum bietet. Das bedeutet nicht, dass Eltern wesentlich größere Größen kaufen sollten, in denen das Kind “verschwindet”, sondern eher Größen, die bequem sitzen und etwas zusätzlichen Platz bieten. Dies kann zum Beispiel durch die Wahl von Hosen mit elastischen Taillenbändern oder verstellbaren Innenbändern oder durch Shirts erreicht werden, die etwas länger sind, aber immer noch gut um die Brust und Schultern passen.

Häufigkeit von Größenänderungen

Die Häufigkeit, mit der Kinder ihre Größe ändern, variiert stark. Babys und Kleinkinder wachsen so schnell, dass sie möglicherweise alle paar Monate eine neue Garderobe benötigen. Wenn Kinder das Vorschulalter erreichen, wird diese Häufigkeit geringer. In der Regel benötigen Kinder zwischen zwei und sechs Jahren jährlich neue Kleidung, abhängig von ihren individuellen Wachstumsmustern. Während des Schulalters und in der frühen Teenagerzeit kann das Wachstum unvorhersehbar sein; einige Kinder erleben ein stetiges Wachstum, während andere plötzliche Wachstumsschübe haben können.

Die Bedeutung von flexibler Kleidung

Flexible Kleidungsstücke, wie dehnbare Stoffe und verstellbare Artikel, sind ideal für Kinder im Wachstum. Sie bieten Komfort und Langlebigkeit, während sie sich an die sich verändernden Körperformen des Kindes anpassen. Investieren Sie in qualitativ hochwertige Stücke, die elastisch sind und sich gut mit dem Körper bewegen, damit sie länger halten.

Überlegungen für verschiedene Jahreszeiten

Beim Kauf von Kleidung für wachsende Kinder ist es auch wichtig, saisonale Veränderungen zu berücksichtigen. Der Kauf von Sommerkleidung am Ende des Winters kann schwierig sein, da es schwer vorherzusagen ist, wie viel ein Kind bis zum Sommer wachsen wird. Eine gute Strategie ist, etwas Wachstumsraum einzuplanen, aber auch flexibel zu bleiben und bereit zu sein, neue Artikel zu kaufen, wenn sich die Saison ändert und das Kind gewachsen ist.

kinderkleding kopen die je best bij solden of korting

13 Tipps, um Geld beim Kauf von Kinderkleidung zu sparen

Die Kosten für Kinderkleidung können schnell steigen, insbesondere wenn man bedenkt, dass Kinder schnell wachsen. Hier sind einige praktische Tipps, um Geld beim Kauf von Kleidung für Ihr Kind zu sparen:

Vergleichen mit vorhandener Kleidung

Eine einfache, aber effektive Methode ist das Mitnehmen von Kleidung, die Ihrem Kind derzeit gut passt. Verwenden Sie dies als Referenz, wenn Sie neue Kleidung kaufen. Dies hilft Ihnen, ein besseres Verständnis für die Größe und Passform neuer Kleidung zu bekommen, was Fehlkäufe verhindern kann.

Verwenden Sie die Größentabelle von Online-Shops

Nutzen Sie immer die Größentabelle auf der Website des Online-Shops. Diese Tabellen können je nach Marke variieren und sind ein nützliches Werkzeug, um die richtige Größe zu bestimmen. Dies ist besonders hilfreich, wenn Sie keine Möglichkeit haben, die Kleidung zuerst anzuprobieren.

Secondhand-Käufe in Betracht ziehen

Erwägen Sie den Kauf von Kleidung auf Secondhand-Websites wie Marktplaats und Vinted. Diese Plattformen bieten oft Baby- und Kinderkleidung in ausgezeichnetem Zustand zu einem Bruchteil der Kosten neuer Kleidung an. Dies ist nicht nur kosteneffizient, sondern auch eine umweltfreundliche Option.

Kleidertausch mit anderen Eltern

Nutzen Sie Ihr Netzwerk aus Familie, Freunden und Bekannten mit Kindern. Der Austausch von Kleidung kann eine großartige Möglichkeit sein, abwechslungsreiche Garderoben für Ihre Kinder ohne zusätzliche Kosten zu erhalten. Kinder wachsen schnell aus ihrer Kleidung heraus, daher ist die Kleidung oft noch in gutem Zustand.

Kleidung nach Größe organisieren

Wenn Sie Kleidung kaufen oder erhalten, organisieren Sie diese nach Größe. Dies erleichtert den Übergang zur nächsten Größe, wenn Ihr Kind aus seiner aktuellen Kleidung herauswächst. Durch eine gute Organisation können Sie schnell sehen, was Sie bereits haben, und unnötige Käufe vermeiden.

Saisonale und Lagerverkäufe nutzen

Profitieren Sie von saisonalen und Lagerverkäufen. Viele Geschäfte bieten am Ende einer Saison erhebliche Rabatte an, um Platz für neue Kollektionen zu schaffen. Dies ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, Kleidung für das nächste Jahr zu kaufen. Hier finden Sie beispielsweise die Outlet-Kollektion von bol.com.

Online-Gutscheincodes und Aktionen

Behalten Sie Online-Gutscheincodes und Sonderaktionen im Auge. Viele Online-Shops bieten regelmäßige Rabatte oder spezielle Angebote für Abonnenten ihrer Newsletter an. Die Anmeldung für Newsletter Ihrer Lieblingskleidungsmarken kann zu zusätzlichen Einsparungen führen.

Investieren Sie in “mitwachsende” Kleidung

Wählen Sie Kleidungsstücke, die mit Ihrem Kind “mitwachsen”. Dazu gehören Artikel wie Hosen mit verstellbarem Bund oder Oberteile und Kleider mit ausreichend Platz zum Wachsen. Diese Kleidungsstücke können oft länger getragen werden, sodass Sie weniger oft neue Kleidung kaufen müssen.

Nachhaltigkeit vor Trends

Entscheiden Sie sich für zeitlose, nachhaltige Kleidung anstelle von trendigen Teilen. Zeitlose Stücke halten länger und geraten nicht aus der Mode, sodass Sie sie länger verwenden und gegebenenfalls weitergeben können.

Pflege von Kleidung

Kümmern Sie sich gut um die Kleidung. Das richtige Waschen, Trocknen und Aufbewahren von Kleidung kann die Lebensdauer erheblich verlängern. Befolgen Sie Waschanleitungen sorgfältig und vermeiden Sie wenn möglich den Trockner, um Abnutzung zu minimieren.

Vielseitige Kleidung kaufen

Kaufen Sie vielseitige Kleidung. Entscheiden Sie sich für Artikel, die auf verschiedene Arten getragen und kombiniert werden können, oder für Kleidung, die für mehrere Jahreszeiten geeignet ist.

Kauf- und Verkaufsgruppen nutzen

Treten Sie lokalen oder Online-Kauf- und Verkaufsgruppen bei. Diese Gruppen können eine Fülle von erschwinglichen Second-Hand-Optionen bieten. Außerdem können Sie Kleidung verkaufen, die Ihre Kinder entwachsen sind.

Selbst Kleidung herstellen oder anpassen

Wenn Sie handwerklich begabt sind, erwägen Sie, Ihre eigene Kleidung herzustellen oder vorhandene Kleidung anzupassen. Dies kann eine unterhaltsame und kreative Möglichkeit sein, einzigartige Kleidungsstücke ohne viel Geld auszugeben.

Durch das Kombinieren dieser Strategien können Sie die Ausgaben für Kinderkleidung erheblich reduzieren, während Sie sicherstellen, dass Ihre Kinder stilvoll und gepflegt aussehen. Es geht darum, klug einzukaufen, vorauszuplanen und kreativ mit den Ressourcen umzugehen, die Sie haben.

Die Rolle nachhaltiger Materialien in Kinderkleidung

Nachhaltige Stoffe spielen eine immer größere Rolle in der Modewelt, insbesondere in der Produktion von Kinderkleidung. Diese Stoffe sind nicht nur umweltfreundlicher, sondern bieten auch verschiedene Vorteile in Bezug auf Nachhaltigkeit und Komfort. Im Folgenden besprechen wir einige beliebte nachhaltige Stoffe und ihre Vor- und Nachteile in tabellarischer Form.

StoffVorteileNachteile
Biologische BaumwolleWeniger Exposition gegenüber PestizidenKann teurer sein als herkömmliche Baumwolle
Weicher und komfortabler für die HautWeniger Farboptionen verfügbar
Umweltfreundlicher HerstellungsprozessStark und langlebig
BambusSehr weich und hypoallergenKann chemische Verarbeitung erfordern
Gut atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierendNachhaltigkeit hängt von der Herstellungsmethode ab
Schnellwachsend und erneuerbarNatürlich antibakteriell und geruchsresistent
Recycelte MaterialienReduziert Abfall und unterstützt RecyclingKann weniger weich sein als natürliche Fasern
Spart natürliche RessourcenVerfügbarkeit kann variieren
Häufig aus nachhaltigen Technologien hergestelltEinzigartige und innovative Texturen

Die Bedeutung von Zertifizierungen und Labels

Beim Kauf nachhaltiger Kleidung ist es wichtig, auf Zertifizierungen und Labels zu achten, die Nachhaltigkeit garantieren. Zertifizierungen wie das Global Organic Textile Standard (GOTS) Siegel, der Oeko-Tex Standard und Fair Trade geben an, dass die Stoffe unter strengen Umweltstandards und sozialen Kriterien hergestellt wurden. Diese Labels helfen Verbrauchern, bewusstere Entscheidungen zu treffen und unterstützen die nachhaltige Modeindustrie.

Die Verwendung nachhaltiger Stoffe in Kinderkleidung ist nicht nur eine ethische Wahl, sondern trägt auch zum Wohl des Kindes bei, indem sie weichere, sicherere und gesündere Materialien verwendet. Eltern können durch die Wahl nachhaltiger Optionen einen positiven Einfluss auf die Umwelt haben und gleichzeitig sicherstellen, dass ihre Kinder die beste Kleidung tragen.

Schreibe einen Kommentar